Start ins neue Lehrjahr

/ G├╝nther News

Am 26. August fand der Auto G├╝nther Lehrlingstag statt. Ein Tag, an dem unsere neuen Lehrlinge ihre k├╝nftigen KollegInnenen und Ausbilder kennenlernen, die G├╝nther Standorte besuchen und einen ersten Einblick ins Unternehmen bekommen. Der Lehrlingstag sorgt f├╝r einen guten Start unserer Lehrlinge in die kommenden vier Jahre der Ausbildung.

Station 1: Standort Linz

Um 8 Uhr in der Fr├╝h war Treffpunkt am Standort Linz. Nur einer der insgesamt 12 Lehrlinge konnte nicht dabei sein. Hier trafen die "Neuen" - zwei k├╝nftige Kfz-Techniker und ein k├╝nftiger Einzelhandelskaufmann - die in Ausbildung befindlichen KollegInnen (unsere "Herren-Runde" ist erfreulicherweise durch einen weiblichen kaufm├Ąnnischen Lehrling bereichert :-)).

Gesch├Ąftsf├╝hrer Ing. Hermann Schober begr├╝├čte alle. In seinen Worten an unsere Nachwuchs-MitarbeiterInnen stellte er neben dem Erlernen des Berufs die Bedeutung von Beziehungen in den Vordergrund - Beziehungen untereinander und zu den G├╝nther KundInnen, die mit dem ersten Treffen beginnen und in der k├╝nftigen Zusammenarbeit ausgebaut werden.

 

Station 2: Standort Urfahr

Nach einem Rundgang durch den Betrieb und einer Jause ging's weiter zum n├Ąchsten Standort. Wenn am Standort Linz vor allem die Gr├Â├če und Vielfalt der ausgestellten Fahrzeuge beeindruckten, so waren das in Urfahr neben der Kompaktheit und guten ├ťberschaubarkeit des Standortes vor allem zwei im Keller verwahrte Oldtimer ...

Nach einem Rundgang durch den Auto G├╝nther Standort in der Mostnystra├če ging es weiter nach Wels.

Station 3: Standort Wels

Standortleiter Thomas Steininger f├╝hrte das junge Team durch unseren Welser Betrieb. Nach einem Mittagessen bei McDonalds ging es im Besprechungsraum in Wels in eine Workshop-Runde.

Ingo Poglits, verantwortlich f├╝r die Organisation der technischen Lehrausbildung bei Auto G├╝nther, informierte ├╝ber Lehrpl├Ąne, Schulsystem, Auto G├╝nther Lehrwerkstatt, sowie die operative Lehre vor Ort auf Basis der Lehrpl├Ąne. Anschlie├čend besch├Ąftigten sich unsere Lehrlinge in drei Gruppen mit der Frage, was wichtig f├╝r die Lehre bei Auto G├╝nther ist: Worauf muss ich achten? Worauf legt Auto G├╝nther wert? Welchen Nutzen habe ich? In einer Kreativstunde entstanden drei "Auto G├╝nther Heros" - Spa├č stand hier im Vordergrund. Daher gab es nach lebendigen und beeindruckenden Pr├Ąsentationen auch drei erste Pl├Ątze.

Guter Start in die Ausbildungszeit

Zum Ausklang des Tages unterschrieben die Neuen ihre Lehrvertr├Ąge und erhielten einen "Start-Rucksack" mit kleinen Aufmerksamkeiten (G├╝nther Knirps, Schl├╝sselanh├Ąnger, Bandana, Welcome-Mappe). Die technischen Teilnehmer bekamen eine gravierte Schiebelehre ├╝berreicht, unser kaufm├Ąnnischer Lehrling einen gravierten Kugelschreiber. Nach der Verabschiedung durch Gesch├Ąftsf├╝hrer Hermann Schober ging der Tag zu Ende.

Das Fazit: Wir haben engagierte, freundliche, hilfsbereite, "hinschauende", lustige, lernbereite und mitdenkende junge Menschen an Bord, mit denen wir die Zukunft von Auto G├╝nther absichern k├Ânnen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Mehr zur Lehrlingsausbildung bei Auto G├╝nther